Odenwälder Journal

Seite 4 Donnerstag, 19. April 2018 journal Ü Odenwälder Odenwaldkreis Auftaktkundgebung: 11.00 Uhr, Bad König , Bahnhofsplatz Redner: Harald Staier , DGB-Kreisvorsitzender Demonstration durch die Innenstadt Kundgebung mit Familienfest: 11.30 Uhr, Freilichtbühne RednerInnen: Ulrike Obermayr IG Metall Darmstadt Alexandra Nisch Vorsitzende des DGB Nördlicher Odenwaldkreis Bernd Siebenlist IG BCE, Betriebsrat Pirelli Deutschland GmbH Mai-Fest mit Liedern von Lothar Löll (EVG), Leckeres vom Grill, Salate, Getränke, Kaffee und Kuchen, Spielmobil für Kinder V.i.S.d.P.: DGB-Kreisverband Odenwaldkreis, c/o Harald Staier, Im Eck 5, 64739 Höchst i.Odw. Odenwaldkreis. „Gerechtigkeit, Vielfalt, Solidarität“ - unter die- sem Motto steht der 1. Mai. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) im Odenwaldkreis ruft alle Arbeitnehmerinnen und Arbeit- nehmer sowie alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich an der ge- werkschaftlichen 1. Mai-Veran- staltung in Bad König zu beteili- gen. Um 11 Uhr findet auf dem Bahnhofsvorplatz die Eröffnungs- kundgebung statt. Redner ist DGB-Kreisvorsitzender Harald Staier (Höchst). Im Anschluss führt die Demonstration durch die Bad Königer Innenstadt zur Frei- lichtbühne. Dort finden die Haupt- kundgebung und das Familienfest statt. Es sprechen Ulrike Ober- mayr (IG Metall Darmstadt), Ale- xandra Nisch (Vorsitzende des DGB-Ortsverbandes Nördlicher Odenwaldkreis) und Bernd Sie- benlist (IG BCE, Betriebsrat der Pirelli Deutschland GmbH). Musi- kalisch umrahmt wird die Veran- staltung mit Liedern von Lothar Löll (EVG). Auf dem Familienfest des DGB gibt es Leckeres vom Grill, Salate, Getränke, Kaffee und Kuchen. Auch für die Kinderbe- treuung ist mit dem Spielmobil des Odenwaldkreises gesorgt. Am 1. Mai demonstrieren der DGB und seine Mitgliedsgewerk- schaften für gute Arbeit und für gute Löhne, für die Ausweitung der Tarifbindung und der Mitbe- stimmung, für die gerechte Bezah- lung von Frauen, für die Abschaf- fung der sachgrundlosen Befris- tung von Arbeitsverträgen und Kettenbefristungen, für die Stär- kung der gesetzlichen Rente sowie für Verteilungs- und Steuergerech- tigkeit. Der DGB wünscht sich einen- handlungsfähigen Staat mit einem menschenwürdigen Gesundheits- wesen, Frieden und Abrüstung, ei- ne gerechte, vielfältige und solida- rische Gesellschaft, in der sich die Menschen keine Sorgen um ihre Zukunft und die ihrer Kinder ma- chen müssen und in der kein Platz mehr ist für Rechtspopulisten und Nazis mit ihren menschenfeindli- chen und rassistischen Parolen und ein soziales und solidarisches Europa, internationale Solidarität und ein gutes Leben für alle Men- schen. Der DGB Odenwaldkreis ruft alle Gewerkschaftsmitglieder, alle Ar- beitnehmerinnen und Arbeitneh- mer sowie alle Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme auf! 1. Mai: DGB-Demo in Bad König Gerechtigkeit, Vielfalt, Solidarität Anzeige vom Freitag, 20. April bis Donnerstag, 26. April JHV = Jahreshauptversammlung - DGH = Dorfgemeinschaftshaus - MZH = Mehrzweckhalle - AF = Abfahrt - TP = Treffpunkt - SHG = Selbsthilfegruppe - FFW = Freiwillige Feuerwehr - FWH = Feuerwehrhaus Was? Wann? Wo? Bad König Freitag (20.): Vortrag „Ernährung im Alter“, 19.30 Uhr, Stadtschänke Samstag (21.): Offenes Singen, 17 Uhr, AWO Jugendtreff • Sauber- tag 2018, 9-15 Uhr, TP Wandelhalle • Offene Treffen Meditation, 10- 11.30 Uhr, Odenwaldtherme Gymnastikraum Montag (23.): Michael Quast liest: „Bees und bissig- Hessische Satiren von Börne bis Beltz“, 19.30 Uhr, Rentmeisterei • Parkinson Gymnastik, 10-11 Uhr, Senioren- residenz Mittwoch (25.): Seniorennachmittag, 14.30-16.30 Uhr, Ev. Gemeindehaus Ober Kinzig Donnerstag (26.): Vortrag „Grünkraft der Kräuter“, 20 Uhr, Naturschutzzentrum Odenwald in Kimbach Brensbach Freitag (20.): Generalversammlung Sport- und Sängervereinigung 1945 Brensbach, 20 Uhr, Sportheim „In der Kehl“ • Sprechstunde Ortsgericht, 17-18 Uhr, Vereinsraum Wersau Dienstag (24.): Kaffee- nachmittag der Nachbarschaftshilfe, 16 Uhr, „Alte Post“ • Senioren- gymnastik, 9.45 Uhr, Kulturhalle Mittwoch (25.): Filmabend in Wall- bach „Plattenfehler“/„Der Stuhlmacher“/„Unterm Großen Falkenstein“, 20 Uhr, Landgasthof „La Finka“ • Frauengymnastik, 18.45-19.45 Uhr, Kulturhalle Donnerstag (26.): Parkinson-Gymnastik, 10-11 Uhr, Kulturhalle • Handarbeiten, 14-17 Uhr, Sitzungszimmer Breuberg Freitag (20.): Bürgerschießen, 18 Uhr, Schützenhaus Rai-Breiten- bach Samstag (21.): Liederabend “Sängerlust“, 19 Uhr, Turnhalle Hainstadt • Frühlingsfeuer, 16 Uhr, Jugendzeltplatz Wald-Amorbach • 5. Art Aktiv Odenwald, 10-19 Uhr (sowie am 22.4. 10-18 Uhr), Galerie Art & Soul • Lauftreff, 16 Uhr, TP Parkplatz Gustavruhe Sonntag (22.): Kinder Frühlingsbasar, 14-17 Uhr, Kindertagesstätte „Zur Kinderwelt“ Sandbach • Dorfplatzfrühling, 11 Uhr, Dorftreff Rai-Breitenbach • Tag der offenen Tür Tennisclub ST Neustadt, 10 Uhr, Tennis-Club Breu- berg Dienstag (24.): Lauftreff, 18 Uhr, TP Parkplatz Gustavruhe Brombachtal Freitag (20.): Nordic-Walking des TSV, TP 18 Uhr, Hof Herrenberg Samstag (21.): Nordic-Walking des TSV, TP 13.30 Uhr, Hof Herren- berg Mittwoch (25.): Nordic-Walking des TSV, TP 18 Uhr, Hof Her- renberg Erbach Freitag (20.): Silk and Steel in Concert, 20 Uhr, ehem. Gasthaus „Zum Bär“ • Bürgerschießen, 19.30 Uhr (sowie 21.04.; 22.04. 10 Uhr), Schützenhaus Bullau Samstag (21.): Spaß und gutes Essen „CH“, 19 Uhr, Kath. Pfarrzentrum St. Sophia • Saisoneröffnung TC Blau Rot, 18 Uhr, Tennisanlage • Kompaktkurs Geburtsvorbereitung,10-16 Uhr, Gesundheitszentrum Odenwaldkreis Sonntag (22.): Entdeckungs- tour durch das Schloss, 15 Uhr, Schloss Erbach Montag (23.): Gruppentreffen DROGEN, 17.30 Uhr, DRK Selbsthilfezentrum Diens- tag (24.): Anonyme Alkoholiker, 19 Uhr, Zentrum für Seelische Ge- sundheit, Raum E10 • Skatrunde, 20 Uhr, „Grüner Baum“ Erlenbach Mittwoch (25.): Anonyme Alkoholiker, 20 Uhr, ev. Gemeindehaus • Treffen Eltern, Säuglinge, Kleinkinder, 9-11 Uhr, kath. Kirchengemeinde St. Sophia • Flohkiste, 9-11 + 14-16 Uhr, kath. Kirchengemeinde St. Sophia • Kom-Café, 14.30-17 Uhr, „Zum Bären“ Donnerstag (26.): Vortrag „Vom Blitz getroffen - vom Baum erschlagen: Denkmäler in Wald und Flur“, 19.30 Uhr, Kirchengemeinde St. Sophia • Rommé- Club, 18.00 Uhr, Vereinshaus Jahnstr. 31-33, 2. Stock, Zi. 3, bitte klin- geln • Wochenmarkt, 14-18 Uhr, Parkplatz Werner-von-Siemens-Str. • Beratung Haus und Grund, 14.30-18 Uhr, Hauptstraße 56 Fischbachtal Samstag (21.): „Laufen mit Lust“, 16 Uhr, TP Sportplatz Mittwoch (25.): Lauftreff, TP 18 Uhr, Bürgerhaus Billings Donnerstag (26.): Gymnastik, 19.30 Uhr, Bürgerhaus Billings Fränkisch-Crumbach Donnerstag (26.): Lesung Barbara Linnenbrügger „Lebenslinien“, 18 Uhr, Café Ripper Fr. Crumbach Groß-Bieberau Mittwoch (25.): Tanzen für Grundschulkinder, 17.30-18.30 Uhr, „Zum Deutschen Haus“ • Tanzen für Jugendliche ab 15 Jahren, 20-21.30 Uhr, „Zum Deutschen Haus“ Donnerstag (26.): Erlebnis-Tanz, 10- 11.30 Uhr, mit Wilma Weber Bürgerzentrum Groß-Umstadt Freitag (20.): Eröffnung Kunstausstellung „Wand-Zeichen“, 19 Uhr, Säulenhalle • Wochenmarkt, 14-18 Uhr, Freien Platz Klein-Umstadt • Wertungsabend mit Preisskat, 19.30 Uhr, „Zur Tulpe” Samstag (21.): „Die Götter und Olympia“, 20 Uhr, Pfälzer Schloss • Laufen mit Dieter Baumann, 16 Uhr, TP Heinrich-Klein-Halle • Wochenmarkt, 7-12.30 Uhr, Marktplatz Sonntag (22.): „Wand-Zeichen“, 10-18 Uhr, Säulen- halle • Interaktives Kindertheater, 15 Uhr, Stadthalle • CoDa Anonyme Co-Abhängige, 18-19.30 Uhr, ev. Gemeindehaus Montag (23.): Um- städter Suchtkreis, 19 Uhr, Rathaus Richen • Englisch für Senioren, 9.30-11 Uhr, SeniorenTreff • SpieleTreff, 14-17 Uhr, SeniorenTreff Dienstag (24.): „Von Krankheit betroffen“, 19.30-21 Uhr, Frauenbil- dungs- und Beratungszentrum • Sitzgymnastik, 10-11 Uhr, Senioren- Treff • Fischmarkt, 15.25-16 Uhr, Rathaus u. Sparkasse Kleestadt • Wochenmarkt, 16-16.30 Uhr, „Ums Eck” u. Freien Platz Klein-Umstadt • Energieberatung, 16-18 Uhr, Rathaus Zi. 0.09 • Skat Wertungs- abend, 20 Uhr, „Monte Branco” • Anonyme Alkoholiker, 20-21.30 Uhr, Zentrum für seelische Gesundheit, Krankenhausstr. 7 Mittwoch (25.): Wochenmarkt, 8-12.30 Uhr, Marktplatz • HandarbeitsTreff, 14.30-17 Uhr, SeniorenTreff • Offene Gruppe „Angst-Panik-Depressionen”, 19-21 Uhr, Frauenbildung- u. Beratungszentrum Donnerstag (26.): Literatur- Treff, 17 Uhr, SeniorenTreff • Treffen Diabetes Selbsthilfegruppe, 19 Uhr, Wiesentalhalle in Heubach Groß-Zimmern Freitag (20.): Foodsharing, 16-18 Uhr, Jugendzentrum Donnerstag (26.): Gemeinsames Mittagessen für Senioren und Alleinstehende, 12-13.30 Uhr, neues ev. Gemeindehaus • Nähen von Anfang an, 10- 12 Uhr, Mehrgenerationenhaus Höchst Freitag (20.): Wochenmarkt, 14.30-18 Uhr, Montmelianer Platz • Ano- nyme Alkoholiker, 20 Uhr, Franz-Pollak-Haus (kath. Gemeindehaus) • Orthopädische Indikationen, 8.30-9.30 Uhr, Bürgerhaus • Osteoporose- Sportgruppe, 10-11 Uhr, Hotel Lust Montag (23.): Sitzung Gemeinde- vertretung, 20 Uhr, Bürgerhaus • Walking Lauftreff, 18 Uhr, ehemali- ger Güterbahnhof Mlg. Grumbach • Parkinson Gymnastik, 15-16 Uhr, Bürgerhaus Dienstag (24.): Mädchentreff, 15.30-17 Uhr, vor dem Bürgerhaus Donnerstag (26.): Lauftreff, 18.30 Uhr, ehemaliger Güterbahnhof Mlg. Grumbach • Reha-Sport für Kinder, 18-19 Uhr, EGS Sporthalle • Rollstuhlsport, 19-20 Uhr, EGS Sporthalle Lützelbach Samstag (21.): Walking, 15 Uhr, Lauftreff Siedling Seckmauern Dienstag (24.): Offener Bücherschrank, 9.30-11 Uhr, DGH Seck- mauern Mittwoch (25.): Krabbelgruppe, 10-12 Uhr, DGH Seckmau- ern Donnerstag (26.): Boule-Spiel, 16 Uhr, Dorfplatz Seckmauern Michelstadt Freitag (20.): FLUESTERKINO, 20 Uhr, Hüttenwerk • Wochenmarkt, 8-14 Uhr, Großparkplatz „Altstadt” • Stadtführung „Michelstädter Bie“, 15 Uhr, TP Marktplatz Samstag (21.): Deep Purple Tribute Band, 21.30 Uhr, Hüttenwerk Sonntag (22.): Offener Altstadtrundgang, 11.30 Uhr, TP Gästeinformation Marktplatz Montag (23.): Allgemeine Lebensberatung, 11-12 Uhr, Diakonisches Werk Dienstag (24.): Parkinson Gymnastik, 14-15 Uhr, AWO-Wohnheim Mittwoch (25.): Vortrag BUND Hessen „Bauernhöfe statt Agrarindustrie - Wege zu einer nachhaltigen und ökologischen Landwirtschaft“, 19.30 Uhr, „Zum Deutschen Haus“ • Allgemeine Lebensberatung, 14-15 Uhr, Diakoni- sches Werk Donnerstag (26.): Allgemeine Lebensberatung, 11-12 Uhr, Diakonisches Werk Mossautal Freitag (20.): Sportlerehrung, 18 Uhr, Sitzungssaal im Rathaus • JHV Vogelschutzgruppe Marbachtal, 20 Uhr, Gasthaus „Zur Dorfschänke“ in Hüttenthal Sonntag (22.): Übung FFW Güttersbach, 9 Uhr, Geräte- haus Güttersbach • OWK Wanderung von der Hinterbach nach Rau- bach, TP 13 Uhr, Rathaus Mossautal Montag (23.): Übung FFW Hüttenthal, 19.30 Uhr, Gerätehaus Hüttenthal • Übung FFW Hilters- klingen, 19.30 Uhr, Gerätehaus Hiltersklingen • Übung FFW Mossau, 19.30 Uhr, Gerätehaus Mossau Mittwoch (25.): Mitgliederver- sammlung TC Schmucker, 18 Uhr, Sudhausschänke der Privat- Brauerei Schmucker Oberzent Freitag (20.): Bürgergespräch mit Christian Kehrer, 19.30 Uhr, Etzeaner Pilsstube • JHV SV Gammelsbach, 20 Uhr, Sportheim Gammelsbach • JHV Sportförderkreis Sensbachtal, 20 Uhr, Bürgerzentrum Unter Sensbach • Jagdgenossenschaftsversammlung, 20 Uhr, „Holzerstube“ Ober-Sensbach • JHV Angliederungs Jagdgenossenschaft, 20 Uhr, „Raubacher Höhe - Raubach Samstag (21.): Tischtennis Hobby- turnier, 17 Uhr, Sporthalle Unter-Sensbach Sonntag (22.): OWK Wanderung „Rund um Reisenbach“, TP 13 Uhr, Grundschule Beerfel- den • Frühlingsfest MGV Frohsinn, 10 Uhr, Krähberghalle • Heimat- museum der Oberzent, 14-16.30 Uhr, Mümlingquelle Montag (23.): Bürgergespräch mit Christian Kehrer, 19.30 Uhr, DGH Falken-Gesäß • Bürgergespräch mit Thomas Ihrig, 20 Uhr, „Zur Krone“ Unter-Sens- bach Mittwoch (25.): Allgemeine Lebensberatung, 10-12 Uhr, ev. Ge- meindehaus Beerfelden • Parkinson Gymnastik, 13.45-14.45 Uhr, ev. Gemeindehaus Beerfelden Donnerstag (26.): Heimatmuseum der Oberzent, nach tel. Vereinb., Mümlingquelle Reichelsheim Freitag (20.): „Wie Selbsthilfe mein Leben rettete!“, 19 Uhr, Ev. Ge- meindehaus Samstag (21.): Repair Café, 14-17 Uhr, Haus der Vereine • Odenwälder Shanty-Chor „DORSCHt“, 20 Uhr, Reichenberghalle Sonntag (22.): Schloß-Erlebnis-Führung, 15-16 Uhr, TP obere Burg- anlage Dienstag (24.) Mitgliederversammlung KSV Reichelsheim e.V., 20 Uhr, KSV Sportheim • OWK Nordic-Walking, 8 Uhr, TP Parkplatz Reichenbergschule Mittwoch (25.): OWK Seniorenwander- gruppe, 14 Uhr, TP Parkplatz Reichenbergschule Donnerstag (26.): OWK Nordic-Walking, 8 Uhr, TP Parkplatz Reichenbergschule Reinheim Samstag (21.): Workshop „Limikolen“, 14-17 Uhr, Naturschutzscheune Reinheimer Scheune Sonntag (22.): Stammtisch für trauernde Männer, 19 Uhr, Sternenkinderzentrum • Ausstellung „Der Weißstorch - Klappern gehört zum Handwerk“, 10.30-17.30 Uhr, Naturschutzscheune Rein- heimer Teich • Ausstellung „Wir packen derzeit unsere Baukästen aus...“, 14.30-17 Uhr, Museum Montag (23.): Anonyme Alkoholiker, 18-19.30 Uhr, Kath. Gemeindehaus Dienstag (24.): Französischkurs, 16.15 Uhr, Hofgut Mittwoch (25.): Kumm-Oowend „Die Eisenbahn“, 19.30 Uhr, „gut Stubb“ vom Kühlen Grund Wichtige Information Sie möchten Ihren Termin hier veröffentlicht haben? Bitte schrei- ben Sie uns eine Mail mit dem Betreff „Was Wann Wo” an die Mail- Adresse: info@odw-journal.de „Bees und bissig - Hessische Satiren“ Michael Quast liest in der Rentmeisterei vor Bad König. Am Welttag des Bu- ches, dem 23. April, liest Michael Quast, um 19.30 Uhr, „Bees und bissig - Hessische Satiren von Börne bis Beltz“ in der Rentmeis- terei, Schlossplatz 1, in Bad Kö- nig. Selbstironisch, leicht erregbar und scharfzüngig, kurzum „Bees und bissig ‟ , so kennt man den Hessen seit Jahrhunderten. Diese abwechslungsreiche und höchst humorvolle Sammlung hessischer Satiriker, die Michael Quast ge- konnt darstellt, umfasst: Ludwig Börne bis Wilhelm Sauerwein und Johann Kaspar Riesbeck, aber auch Robert Gernhardt und Matthias Beltz, da bleibt kein Au- ge trocken! Nach übergeordneten Kapiteln zu den Themen „Hessi- sche Revolutionen ‟ oder „Hessi- sche Finanzfragen ‟ werden die Satiren in all ihren literarischen Ursprungsformen dargestellt. „An keinem Ort Deutschlands hat die Kunst des Spottes und des Humors einen so ausgiebigen Bo- den gefunden, als gerade in unse- ren Tagen hier in Frankfurt ‟ (Re- klameprospekt eines Frankfurter Verlegers im Jahr 1848, zitiert von Robert Gernhardt). Alle Infos und Vorverkauf bei Paperback. Auch unter: www.lite- raturhandlung-paperback.de . Der Eintritt kostet im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Michael Quast. Offenes Singen in Bad König Bad König. Die NaturFreunde Bad König laden am Samstag (21.) um 17 Uhr sangesfreudige Menschen zum offenen Singen in den Saal des AWO Jugendtreffs (Schulstraße 7, Bad König) ein. Die NaturFreunde sind ein politi- scher Freizeitverband, der sich für Umweltschutz, Frieden, Soli- darität und soziale Gerechtigkeit einsetzt. Nach dem Singen gibt es noch einen kleinen Imbiss und ein Glas Wein. Weitere Informa- tionen gibt es auf www.natur- freunde-bad-koenig.de oder unter der Telefonnummer 09372-6601. Pick-Up Nr. 3 Erbach. Ein Erlebnis mit den süd- lichen Schweizer Nachbarn gibt es am 21. April, um 19 Uhr, im Palais des Katholischen Pfarrzentrums St. Sophia in Erbach. Unter dem Titel „CH“ lädt das Team der Bü- cherei St. Sophia zu Spaß und gu- tem Essen ein. Vorverkauf zu den Öffnungszeiten der Bücherei, Er- bacher Hauptstraße 42. Kompaktkurs zur Geburt Erbach. Am Samstag (21.) bieten die Hebammen der Erbacher Ge- burtsklinik von 10 bis 16 Uhr ei- nen Kompaktkurs zur Geburtsvor- bereitung an. Die werdenden Müt- ter und deren Partner bekommen Informationen rund um Schwan- gerschaft, Geburt, Stillen und das Leben mit dem Neugeborenen. Anmeldung und Informationen gibt es unter der Telefonnummer 06062-6410. Grünkraft der Kräuter Bad König. Am Donnerstag (26.) um 20 Uhr gibt es im Haus der Na- turschutzzentrum Odenwald Stif- tung Georg Raitz in Kimbach (Im Kimbachtal 22) einen Vortrag zum Thema „Grünkraft der Kräuter“. Die Referentin erklärt Inhaltsstof- fe, Verarbeitung, Anwendungs- möglichkeiten und Wirkungen der verschiedenen Kräuter. Der Ein- tritt ist frei.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjE4NDE0